Warum inventicsDx?

 

Weil wir eines der weltweit
führenden Mikrofluidik-Start-ups sind

Wer wir sind & was wir tun

Die iDx Solutions

inventicsDx ist ein junges Technologieunternehmen, das eine digitale Diagnoseplattform für schnelle Immuno- und Nukleinsäure-Tests sowie eine digitale Analyseplattform für die schnelle Erkennung von biologischen Gefahren und Bedrohungen anbietet.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2016 als Forschungs- und Technologie-Unternehmen gegründet.

Im Jahr 2021 wurde inventicsDx von einer nahmhaften Marktforschungsagentur als eines der weltweit führenden Mikrofluidik-Start-ups identifiziert (Quelle: www.startus-insights.com).

Im selben Jahr stellte das Unternehmen den ersten Prototyp für mikrofluidische Tests und die iDx Cloud Plattform für digitale Diagnostik fertig. Mit unserem Weltklasseteam aus mehr als 50 erfahrenen Branchenexperten und hochqualifizierten Wissenschaftlern brachten wir den iDx LegioTest 9600 auf den Markt, den ersten Schnelltest, der für die Untersuchung von Prozesswasser auf Legionellen verwendet werden kann.

Im Jahr 2022 haben wir das erste kommerzielle Produkt für Legionellentests (Abwasser UND Trinkwasser) entwickelt. Wir haben ELISA mit innovativer Flow Cell Technologie und einem smarten Gerät erweitert, das ein vollautomatischen Systemablauf ermöglicht - von der Probenverarbeitung bis zu den Ergebnissen. Wir sind in der Lage, Trinkwasseranalysen für Legionella pneumophila SG1 in kurzer Zeit durchzuführen. Das neue System liefert genaue, direkt umsetzbare Ergebnisse schon nach einer Stunde.

Gesundheit von Verbrauchern
Schnelle Biosurveillance

Qualität von Trinkwasser
Qualität von Lebensmitteln und Getränken
Biosurveillance Management für Einrichtungen
(Immobilien / Öffentliche Einrichtungen / Krankenhäuser)
Industrielles Biosurveillance Management
(Monitoring von Kühltürmen)

Pharma / Krankenhaus / Gesundheitswesen /
Schnelle DNA- und Immunotests

Mikrobiologie / MRSA
Gezielte DNA-Diagnostik /
Flüssigkeitsbiopsie
Begleitende Diagnostik
(Pharmacogenomics / Pharmacovigilance)
Pandemie-Situationen